STADION „LAGATOR“ IN LOZNICA

 

Gewicht der Stahlkonstruktion: 850t

Fertigung und Montage der stählernen Dachkonstruktion des Lagator-Stadions, bestehend aus räumlichen Stahlfachwerkträgern, einem statischen System zweiseitiger Konsolen.

Variabler rechteckiger Querschnitt (4 Gitterbänder) aus Rundrohren, was spezifisch und damit aufwändig in der Herstellung erscheint.

Die Dachkonstruktion besteht aus 56 Gittern, die durch Gesimse und Kupplungen verbunden sind, und das Gesamtgewicht der gesamten Stahlkonstruktion des Daches beträgt 850 Tonnen.